Plötzlich weniger.

Markus und Sarah 31 Alles war sorgfältig geplant und auf gutem Weg: Wir kannten uns schon sehr lange. Wir hatten beide ein Studium abgeschlossen und spannende Arbeitsplätze gefunden. Für die Gründung einer Familie war der uns richtig erscheinende Zeitpunkt gekommen. Ich, Markus, verhandelte erfolgreich mit meinem Arbeitgeber und konnte mein Pensum reduzieren. Es erfüllte mich, den Freitag ganz für Leonie da sein zu können. Sarah wollte nach dem Mutterschaftsurlaub auch wieder an vier Tagen arbeiten. Der Kita-Platz war gesichert.

Doch die neue Familiensituation forderte Sarah emotional und energiemässig weit mehr als erwartet. Sie musste auf zwei Tage reduzieren, um alles bewältigen zu können. Finanziell ging das, auch wenn wir nicht mit diesem Ausfall gerechnet hatten. Doch dann kam Corona. Meine Firma hat es nicht geschafft. Seit ein paar Wochen steht unser Leben Kopf. Wie soll das nur weitergehen? Unsere Freunde sagen, wir jammern auf hohem Niveau. Vielleicht stimmt das sogar. Doch die unerwarteten finanziellen Einbussen plagen uns trotzdem Tag und Nacht.

Besuchen Sie uns auch auf unserer spezialisierten Webseite!
www.budgetberatung-tg.ch

Unsere Haltung

Auskommen mit dem Einkommen und Existenzsicherung sind Grundvoraussetzungen für die Gesundheit von uns und unseren Kindern.

Unsere Vision

  • Alle Interessierten im Thurgau haben Zugang zu individueller Budgetberatung.
  • Alle Jugendlichen lernen, wie Geld eingeteilt werden kann.
  • Alle Menschen wissen, wie Schulden verhindert werden können.
  • Die Beratungsstelle ist für die Zukunft finanziell abgesichert. 

Unsere Aufgaben

  • Wir unterstützen Menschen in ihrer individuellen Budgetplanung. Sehr konkret.
  • Wir machen das Angebot im Thurgau bekannt.
  • Wir leisten Präventionsarbeit in Oberstufenklassen und Berufsschulen.
  • Wir tragen zur Sicherung der Dachorganisation ‹Budgetberatung Schweiz› bei.

Unsere Finanzen

  • Beiträge von 46 Thurgauer Gemeinden. Ungesichert. Jährlich neu zu beantragen.
  • Ein Beitrag aus dem Spielsuchtfonds. Ungesichert. Jährlich neu zu beantragen.
  • Spenden aus dem Spendenfonds von BENEFO. (Jetzt noch) bescheidene Möglichkeiten.

Hier finden Sie unseren Prospekt:
Budgetberatung

Besuchen Sie uns auch auf unserer spezialisierten Webseite!
www.budgetberatung-tg.ch

Telefon 052 723 48 21
budgetberatung@benefo.ch